, , ,

Sauerborner Laufabend der LG Bad Soden/ Sulzbach/ Neuenhain

Schon zum dritten Mal in Folge organisierte Die Laufgemeinschaft LG BSN formiert aus den drei Stammvereinen TG Bad Soden, TSG Sulzbach und TSG Neuenhain den Sauerborner Laufabend.

Wie schon ein wenig zur Tradition geworden, wurde dieser am ersten Septemberwoche und in diesem Jahr bei herrlichsten Sonnenschein und sehr angenehmen Lauftemperaturen durchgeführt.

Und wenn die „LG“ ruft, ist es für die TreeTops als Abteilung der TSG Neuenhain natürlich auch selbstverständlich, dass auf verschiedenen Posten daran Teil genommen wird.

Sei‘ es in Form der kompletten Ergebnis-Auswertung und Berichterstattung (dank‘ an Uwe), der anschließenden Preisvergabe (dank‘ an Stefan), einigen Kuchenspenden aus unseren Reihen (sehr wichtig für die Stärkung „danach“) oder im aktiven Part des Aufbauens und mit auf die Laufrunde zu gehen, die in diesem Falle Silke zu Teil werden durfte.

Natürlich gepaart mit vielen weiteren helfenden Händen aus der gesamten LG konnte dann um Punkt 17 Uhr auf dem heimischen Sauerborner Sportplatz bei wunderschöner Sonne und schon ein in Indian Summer Licht gesetzter Sportplatz der Startschuss für die Runden des 5 und 10 km – Laufes gesetzt werden.

Beide Läufe starteten gleichzeitig, die dann zu Beginn über eine halbe Sportplatzrunde sich hinaus gen Mammolshainer Berg, den Apfelwiesen und wieder hinunter ins Sauerborner Tal durch Feld, Wald und über ein wenig Asphalt schlengelten. Die 5km-Läufer durften den doch recht hügeligen Parcours 1 Mal umrunden, die 10km Läufer bekamen sogar ein 2. Mal den Spaß mit dem Aufstieg hoch Richtung Mammolshainer Höhe. Es herrschte ein schöner Wind, der zwar die Temperaturen nicht ganz so anstiegen ließ, dafür aber den Läufern auf dem Anstieg auf den Berg dennoch die Schweißperlen ins Gesicht trieb, da dieser sich wohl dazu entschlossen hatte den Läufern eher von vorne als von hinten 😊 zu begegnen.

Ein bunter Trupp von Läufern setzte sich an diesem Frühabend in Bewegung und auch unsere TreeTop Silke kam in den Genuss der 5km. Tatsächlich reihten sich gesamt doch um die 100 Läufer für diese beiden Laufbewertungen ein und das Feld stellte sich insgesamt auch als recht ambitioniert zusammengesetzt dar. Ist und war der Sauerborner Laufabend im 10km Feld auch mittlerweile Teil des Taunus-Cup.

Nachdem Silke dann auch den Aufbau für dieses schöne Event etwas mitgestalten durfte, konnten die 5km zwar nicht so leicht wie erhofft (zwei Trails der vergangenen Wochen steckten auch noch in den Beinen) aber dennoch mit „Dabei-Sein“ Freude bewältigt werden. Als 4. Frau gesamt durfte Silke dann mit 29:15 den Parcours beenden.

Dass sich der Einsatz der TreeTops für diesen Laufabend gelohnt hatte, zeigte sich besonders auch noch beim „After Run“: Kuchen, Spuntekäs‘, alkoholfreies Radler und Apfelsaft wurden ebenso von aktiven und passiven Teilnehmern des Laufabends gebührend zelebriert wie hinterher noch die fleißigen Sieger der jeweiligen Läufe sowie des Taunus Cup. Dieser bildete mit dem 10km Finale an dem Abend auch den krönenden Abschluss dieser speziellen Cup-Wertung (Dieser besteht aus insgesamt 5 Läufen in Nieder-Mörlen, Obernhain, Lorsbach, Schlossborn und eben Neuenhain.) Schluss der Sauerborner-Veranstaltung war dann wirklich auch erst, als die Indian Summer Sonne hinter dem Taunus verschwand und der Wind dann doch zum Aufbruch pfiff.

Tolle Sache – Tolle Mutter/Tochter-Truppe – Toller Run und damit „Toll Traditionell“ mit Helfern von allen Seiten und mit den TreeTops bestimmt wieder im kommenden Jahr!

Verfasserin: Silke Richter-Derix